Ab 07.10.2020 Online Collection Workshops

kostenlose Workshops (auf englisch)

October Online Collection Workshops

Die Graitec Collection Workshops beginnen am Mittwoch, den 7. Oktober. Unsere Ausbilder in England werden Arbeitsabläufe vorstellen, die innerhalb der Autodesk Architecture, Engineering & Construction Collection und Product Design and Manufacturing Collection verfügbar sind. Diese Workshops sind für Sie völlig kostenlos! Die Plätze sind begrenzt, also buchen Sie Ihren Platz frühzeitig.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Themen, die unsere Trainer vorstellen werden, sind folgende:

An Implementation Consultants guide to BIM 360

07. Oktober: Ein Leitfaden zur BIM 360 Implementierung

Viele von uns sind mit den meisten Klicks und Auswahlmöglichkeiten in den BIM 360-Anwendungen vertraut. Wir richten Konten und Projekte ein und jeder ist startklar. Aber geben wir Best-Practice-Anleitungen, wie all diese Klicks und Auswahlmöglichkeiten zu nutzen sind? Dieser dreistündige Workshop führt Sie durch Themen, die Ihnen helfen sollen, bessere Entscheidungen zu treffen, wie Sie Ihre Projekte einrichten und Arbeitsabläufe konsistent und effizient einsetzen können. Wir werden uns mit einigen grundlegenden Funktionen befassen, die einige sehr effektive Arbeitsabläufe ermöglichen, wie z.B. die Verwendung von Xrefs und verknüpften Dateien, den Desktop Connector und die Verwaltung von Schriftfeldern zum Extrahieren von Daten aus Dokumenten.

Schauen wir uns einige Tipps & Tricks auf dem Weg dorthin an:

  • Die Verwendung von Rollen bei der Organisation von Teams (sowohl Account als auch Projekt Admin)
  • Extrahieren von Titelblockinformationen beim Hochladen von Dokumenten
  • Die Rolle des Desktop Connectors bei der Verwendung von Xrefs und verknüpften Dateien
  • Überprüfung eines föderierten Modells
  • Und vieles mehr

Hinter BIM 360 versteckt sich mehr als nur Dokumente hochzuladen, sich anzumelden und zu sehen, wie es geht.

Referent: Grant Dott
Datum: 07. Oktober 2020
Zeit: 10:00 - 13 Uhr

Zum Workshop anmelden

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pushing beyond the limits with Advance SteelModelling TimberHigh end architectural projects

08. Oktober: Mit Advance Steel über die Grenzen hinausgehen - Modellierung von Holz & hochwertigen Architekturprojekten

Wir alle wissen, dass Advance Steel ein 3D-Modellierungspaket ist, das für die Stahldetaillierung und die automatische Erstellung von Fertigungsunterlagen und -daten verwendet wird. Es wird auch häufig für Stahltreppen, Balustraden und verschiedene Metallarbeiten verwendet. Aber wussten Sie, dass Advance Steel auch zum Modellieren und Detaillieren von Holzbauelementen oder Stahlkonstruktionen verwendet werden kann, die eine Holzverpackung erfordern? Oder wussten Sie, dass Advance Steel hochwertige architektonische Projekte aus Stahl und Glas mit gekauften, kundenspezifischen Komponenten modellieren kann? 

In diesem 3-stündigen Workshop wird untersucht, wie Advance Steel zur Modellierung und Detaillierung dieser nicht standardmäßigen Stahlanwendungen eingesetzt werden kann. Während der 3 Stunden werden wir uns mit folgenden Themen näher befassen:

  • Modellierung von Bauholz, einschließlich Brettschichtholz
  • Holz-zu-Holz-Verbindungen & Holz-Stahl-Verbindungen
  • Modellierung von Stahlkonstruktionen, die mit Holz verkleidet sind
  • Modellierung einer hochwertigen zentralen Rückentreppe mit Glasbalustrade und Holzgeländern
  • Erstellen von Teilen und benutzerdefinierten Verbindungen für eingekaufte Artikel & wie diese auf Zeichnungen & Listen dargestellt werden

Egal, ob Sie Advance Steel zum ersten Mal anschauen oder bereits Benutzer sind, dieser Workshop sollte nicht verpasst werden. Es wird für jeden etwas dabei sein.

Referent:
Rob Merriman
Datum: 08. Oktober 2020
Zeit: 10:00 - 13 Uhr

Zum Workshop anmelden

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Going Interactive with your Revit Models

14. Oktober: Werden Sie mit Ihren Revit-Modellen interaktiv

In diesem Training werden wir die in der AEC Industrie Collecton verfügbaren Optionen und Arbeitsabläufe untersuchen, um Ihr Revit-Modell auf die nächste Ebene der Interaktion zu bringen. 
Wir werden uns die interaktiven Optionen in Revit von Walkthroughs bis hin zum Panorama-Rendering in der Cloud ansehen. Wir verschieben es nach Navisworks und erstellen eine veröffentlichte Version, die von jedem in einem kostenlosen Viewer geöffnet werden kann. Zum Abschluss werden wir unser Modell auf 3ds Max und schließlich auf 3ds Max interactive umstellen, um eine vollständige Virtual-Reality-Erfahrung zu ermöglichen.

Lassen Sie uns Ihre kreativen Ideen erleben, bevor sie Realität werden.

Referent: Simon Dickinson
Datum: 14. Oktober 2020
Zeit: 10:00 - 13 Uhr

Zum Workshop anmelden

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

AEC Collection Workshop Where matters Coordinating your Models

15. Oktober: AEC Collection Workshop: Worauf es ankommt! Koordinieren Sie Ihre Modelle

In diesem AEC Collection Collaboration Workshop werden wir uns eingehender damit befassen, wie der Bauingenieur, der Statiker und der Architekt mit ihren 3D-Modellen zusammenarbeiten können. Dazu müssen wir besonders auf die Koordinaten und den Unterschied in der Arbeitsweise der einzelnen Disziplinen achten. Es gibt 5 Produkte der AEC Collection, die wir uns ansehen und dafür sorgen müssen, dass sie alle die gleiche Sprache sprechen, wenn es um den Standort geht. Dies sind Revit, AutoCAD, Civil 3D, Infraworks und Navisworks.

Dieser Workshop wird Folgendes beinhalten:

  • Koordinaten - Eine Erklärung der verschiedenen Koordinatensysteme
  • Einstellung der geografischen Koordinaten - Wie Sie sie einstellen können in:
    • AutoCAD (Map 3D)
    • AutoCAD Civil 3D
    • Infraworks
    • Revit
  • Kombinieren verschiedener Modelle (AutoCAD-Revit-Zivil-Infraworks) unter Anwendung von Navisworks
  • Erstellen einer Revit-Topo-Fläche aus einem zivilen Modell (Civil 3D, Infraworks-Modell oder LIDAR-Daten)

Referent: Ian Robinson
Datum: 15. Oktober 2020
Zeit: 10:00 - 13 Uhr

Zum Workshop anmelden

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Key benefits between Inventor and Fusion

27. Oktober: Hauptvorteile zwischen Inventor und Fusion

In diesem Teil des Collection-Workshops werden wir die Unterschiede zwischen Inventor und Fusion betrachten, indem wir Anwendungsfälle für jedes Produkt untersuchen und gemeinsame Arbeitsabläufe in jeder Umgebung durchlaufen.

  • Fusion 360 VS Inventor für verschiedene Konstruktionsteam-Strukturen
  • Verwaltung von Inventardaten unter Verwendung von Netzwerkprojekten und Vault-Projekten
  • Fusion 360 Datenverwaltung Online mit Teams
  • Hauptstärken und -schwächen jedes Produkts
  • Zusätzliche Umgebungen in Inventor VS Fusion 360

Referent: Adrian Paton
Datum: 27. Oktober 2020
Zeit: 15:00 - 18 Uhr

Zum Workshop anmelden

Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.